Schloss

Thüringer Woche

22.08.2017 – 25.08.2017

In der Balinger Innenstadt

Die „Thüringer“ kommen …und dies seit 2002 ohne Unterbrechung! 

16 x schon schlagen die Thüringer Marktleute ihre Buden und Stände auf dem Balinger Marktplatz auf.  Viele Balinger, aber auch viele auswärtige Besucher, warten sehnsüchtig auf die regionalen Besonderheiten aus Thüringen, voran natürlich die (welt-) berühmte Thüringer Rostbratwurst.  

Pünktlich um 10 Uhr wird der Markt am Dienstag, 22. August eröffnet.
Bis Freitag ist der Markt täglich von 10 - 20 Uhr - am Donnerstag sogar bis 22 Uhr -  geöffnet. 

Willkommen auf dem Marktplatz in Balingen! 

Bis einschließlich Freitag, sind die Thüringer vor Ort und präsentieren ihre Spezialitäten und Handwerkskünste, die weit über die Ländergrenzen hinaus bekannt sind. 

An 20 verschiedenen Ständen,  mit viel Bekanntem aber auch mit neuen interessanten Angeboten, präsentieren die Handwerker und Händler u.a. Glaserzeugnisse, Korbwaren, Holzartikel, Porzellan, Kunstschmuck und natürlich Thüringer Spezialitäten für den Gaumen. 

Dazu gehört selbstverständlich auch die Thüringer Bratwurst vom Holzkohlegrill und weitere Wurst aus der Hausschlachterei, welche traditionell aus Schweinefleisch hergestellt werden. Im Anschluss an diesen Genuss, kann der Besucher seinen Durst durch ein zünftiges Raubritterbier der Schloßbrauerei Schwarzbach, der ältesten Brauerei des Thüringer Waldes löschen.  

Eigens aus Erfurt reisen Traditionshandwerker wie Drechsler, Schmied und Scherenschleifer, Glasbläser, Bürsten- und Korbmacher an, präsentieren ihr altes Handwerk, machen Vorführungen und führen auch Reparaturen durch. 

Weiterhin bieten wir unseren Besuchern die einmalige Gelegenheit ihre stumpf gewordenen Schneidewerkzeuge unserem Scheren- und Messerschleifer in den vier Tagen zum Schärfen zu übergeben.

Thüringen ist eine Reise wert. Informieren Sie sich am Schlossbrauereistand über ein unerschöpfliches Reise- und Touristenangebot. Am Donnerstag hat der Markt bis 22 Uhr geöffnet. Für Essen und Trinken ist ausreichend vorgesorgt. Sitzplätze stehen begrenzt zur Verfügung.
 
Veranstaltungsplakat (4,161 MB)

 
powered by KIRU