Schloss

Dezernat 3 - Bau und Technik

Neue Straße 31
72336 Balingen

Ansprechpartnerin
Sabine Stengel
Tel.: 07433 / 170-153
sabine.stengel@balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Stadtentwicklung

Klein Venedig

Wohnen in der Stadt wird heute mehr und mehr nachgefragt und ist zentraler Bestandteil der Stadtentwicklung. Wasserlagen nehmen in der Beliebtheitsskala als Standort für Wohnen, Arbeit und Freizeit einen hohen Rang ein.

'Klein-Venedig' mit Mühlkanal und Wasserturm
Quartier 'Klein Venedig'
Kind an der Eyach

Die Entwicklung des zwischen Stadtmauer und Eyach gelegenen ehemaligen Gerberviertels 'Klein Venedig' zum Wohnquartier erfolgte gemeinsam mit umfassenden Renaturierungsmaßnahmen und der Schaffung von Erholungsmaßnahmen am Wasser. Mit der Gestaltung des öffentlichen Raumes innerhalb des Quartiers ist ein attraktives Wohnumfeld mit vielen verschiedenen Aufenthaltsmöglichkeiten entstanden. Insgesamt eine Erfolgsgeschichte.

Klein Venedig ist ein Beispiel für eine integrierte Stadtentwicklung. Seine Lage vor der historischen Stadtmauer mit fußläufiger Verbindung zur Innenstadt und der Anbindung an den Naturraum entlang der Eyach macht es besonders reizvoll. Aktuell wurde das Quartier 'Klein Venedig' in der Schriftenreihe Werkstatt: Praxis ' Integrierte Stadtquartierentwicklung am Wasser (587,1 KB) ' (Herausgeber: Bundesminsterium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) als Praxisprojekt ausgewählt und veröffentlicht.

Weitere Infos

Vor dem Mühltorplatz - Fortsetzung der Sanierungskonzeption Klein-Venedig

 
powered by KIRU