Schloss

Dezernat 3 - Bau und Technik

Neue Straße 31
72336 Balingen

Ansprechpartnerin
Annette Stiehle
Tel.: 07433/170-144
annette.stiehle@balingen.de

Ansprechpartner
Jens Ruggaber
Tel.: 07433 / 170-337
jens.ruggaber@balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Gartenschau 2023

Themenbezogene Bürgerworkshops

Nach dem ersten Bürgerspaziergang im Herbst 2015 fand am 3. Dezember letzten Jahres der erste Gartenschauworkshop als Jugendworkshop in der Mensa des Schulzentrum Längenfeld statt. Unter Moderation des erfahrenen Planerteams Senner aus Überlingen wurde mit viel Spaß und Engagement zusammen mit den teilnehmenden Jugendlichen am künftigen Gesicht der Gartenschau gearbeitet.

 
Mitmachen, Mitgestalten, Mitbestimmen!

Termine

04.03.2017
 
Bürgerworkshop zum Thema Daueranlagen
25.03.2017
 
Bürgerworkshop zum Thema Ausstellungsjahr
jeweils 9.30 Uhr - 12:30 Uhr in der Mensa Schulzentrum Längenfeld

Während der Bürgerspaziergang den Fokus zunächst auf die Vorstellung des Geländes gelegt hatte, wird in den Workshops in moderierter Gruppenarbeit an einzelnen Themen und Bereichen konkret miteinander gearbeitet.

Nach einem gemeinsamen Auftakt, bei dem der aktuelle Planstand des Büros Senner erläutert und vorgestellt wird, geht es in beiden Workshops an die gemeinsame Arbeit. Beim ersten Workshop am 04. März werden die Daueranlagen im Mittelpunkt stehen. Daueranlagen bilden die baulich im Rahmen der Gartenschau hergestellten Anlagen, wie beispielsweise der Aktivpark in den Eyachanlagen, die baulich veränderten Uferbereiche oder auch der Stadtpark. Demgegenüber gibt es das Ausstellungskonzept, das sich auf das Ausstellungsjahr 2023 bezieht. Mit diesem wird sich der zweite Workshop am 25.03. befassen.

Den Abschluss beider Workshops bildet jeweils ein gemeinsames Plenum, in dem die Ergebnisse der Gruppen vorgestellt werden. Mit Ausblick auf das weitere Vorgehen endet der Vormittag.

Herzlich eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich aktiv in die Planung zur Gartenschau 2023 einbringen möchten.

Rückfragen gerne an das Amt für Stadtplanung und Bauservice, Frau Annette Stiehle unter 170-144.

 
powered by KIRU